Ausbildung bei Wehrmann Transport

Ausbildung zum/zur Berufskraftfahrer/-in bei der Wehrmann Transport GmbH

Ziel der beruflichen Ausbildung ist es, motivierte und engagierte Menschen zu qualifizierten und verantwortungsbewussten Profifahrer/-innen zu machen.

Du lernst, deinen Job gelassen, sicher und souverän zu erledigen. Partnerschaftliches und rücksichtsvolles Fahren gehören ebenso dazu wie das serviceorientierte Verhalten gegenüber unseren Kunden.

Deine Ausbildung wird in Berufsschulzeit und praxisbezogenes Lernen im Betrieb aufgeteilt.

Nach 18 Monaten erfolgt eine Zwischenprüfung. Am Ende der Ausbildungszeit stehen eine praktische und eine theoretische Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK).

Der erste Schritt zu Wehrmann Transport gerne per Telefon oder komm einfach vorbei!

Das erwartet dich

  • Serviceverhalten und Kundenauftritt
  • Nutzfahrzeuge pflegen/tägliche Wartung
  • Technische Betriebsbereitschaft prüfen/Abfahrtskontrolle
  • Sicheres Laden/Transportieren
  • Fahrtenplanung (Lenk-/Ruhezeiten)
  • Wirtschaftliches, verkehrssicheres und umweltfreundliches Fahren
  • Fahrerassistenzsysteme, Bremsanlagen, Sicherheitstechnik
  • Gesetzliche Berufsgenossenschaftliche Bestimmungen
  • Fahrpraxis
  • Besonderheiten bei der Durchführung von Auslandsfahrten
  • Bordcomputer- und Telematiksysteme
  • Sicherheitstechnische und rechtliche Besonderheiten im Güter- und  Personentransport
  • Spezielle Güter (Gefahrgüter, Schwertransporte)

Dein Ansprechpartner

Sabine Wehrmann, Dipl. – Kff. (FH)
Prokuristin / Kaufmännische Leiterin
Telefon: 05226 98 48-13

s.wehrmann@wehrmann-transport.de